Lola, der Loseladen - Unverpackt einkaufen in Hannover

23. Februar 2021

DIY Hafermilch

Hafermilch selber herzustellen ist einfach und günstig!⠀

Mittlerweile gibt es Hafermilch zwar auch in Glasflaschen zu kaufen. Falls du aber spontan einmal keine Hafermilch zu Hause hast und der nächste Unverpackt-Laden auch nicht direkt um die Ecke ist, dann ist dieses Rezept definitiv einen Versuch wert. Die Haferflocken, den Nussmilchbeutel sowie die Bügelflasche kannst du dir in deinem Unverpackt-Laden auf Vorrat besorgen.⠀

1 Liter Wasser⠀
75 g Haferflocken feinblatt⠀
1 Prise Salz⠀
Optional: ein paar Datteln⠀

Außerdem benötigst du ein feinmaschiges Sieb oder einen Nussmilchbeutel, eine Schüssel und einen Pürierstab oder einen Mixer.⠀

Wasser, Haferflocken, Salz und Datteln in den Mixer geben und auf der höchsten Stufe mixen. Aufpassen, dass die Mich nicht zu warm wird, sonst wird sie schleimig. Besser zwei Mal kurz mit kleinen Pausen mixen.⠀
Über einer großen Schüssel durch einen Nussmilchbeutel oder ein Sieb passieren. Du kannst auch ein Küchentuch verwenden. In einem Schraubglas oder in der Bügelflasche hält die Milch im Kühlschrank 3 bis 5 Tage.⠀

2 Antworten auf “DIY Hafermilch”

LIEBEN Dank für das Rezept und Tip zur eigenen Herstellung, das probiere ich aus auch im zu sehen ob mir diese Milch besser bekommt und zu was sie alles schmeckt.

Hi Astrid, ja berichte gerne mal.
Du kannst das Wasser auch vorher abkochen und es erst in den Mixer geben, wenn es komplett kalt ist. Das klappt zum Beispiel gut über Nacht. Beim Passieren drauf achten, dass die Masse nicht zu stark durch den Beutel oder das Küchentuch gepresst wird. Sonst kann die Milch auch schleimig werden.
Liebe Grüße
Karla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.